Was hilft bei trockener Haut

  • Duschen oder Baden Sie nicht zu heiß und zu lang. Kühleres Wasser greift die Haut weniger an. Verwenden Sie keine scharfen Seifen sondern milde Waschlotionen zum Reinigen der Haut. Nach dem Waschen immer sofort eincremen.
     
  • Schwitzen ist gut für trockene Haut. Bewegen Sie sich deshalb so häufig wie möglich. Dies wirkt sich insgesamt auf Ihre Gesundheit Fitness aus.
     
  • Benutzen Sie bei niedrigen Temperaturen und kaltem Winterwind immer eine Creme. Dies gilt besonders für die Haut von Kindern, da diese einen wesentlich dünneren Schutzmantel hat als bei einem Erwachsenen. Achten Sie hierbei besonders auf das Gesicht und die Lippen. Auch Hände ohne Handschuhe benötigen einen besonderen Schutz.
     
  • Trinken Sie täglich ausreichend und viel Wasser. Dies kann zwar nicht verhindern, dass die Haut austrocknet, jedoch eine Verschlimmerung verhindern. Kinder vergessen dies häufig während des Spielens und sollten immer wieder ans Trinken erinnert werden.
     
  • Achten Sie bei der Auswahl Ihrer Kleidung auf atmungsaktive Fasern aus Baumwolle. Insbesondere bei Kindern mit Neurodermitis können sich durch schlecht atmende Haut die Symptome verschlimmern.
     
  • Vermeiden Sie es, die Luft durch zu starkes Heizen zusätzlich auszutrocknen. Ziehen Sie lieber ein Kleidungsstück mehr an. Ein gesundes Raumklima erhalten Sie bei einer Temperatur von 20 Grad. Zusätzlich aufgestellte Luftbefeuchter und regelmäßiges Lüften erhöhen die Luftfeuchtigkeit.
     
  • Ein ungesunder Lebensstil verschlimmert Hautprobleme. Wenn Sie zu trockener Haut neigen, sollten Sie die Sonne meiden. Auf Alkohol, eine schlechte Ernährung und Nikotin sollten Sie ebenfalls verzichten. Schlafen Sie ausreichend.
     

Kempener Gesundheitstipps: Gesundes Grillen

Heilpraktiker-Tipps lesen

Kempener Gesundheitstipps: Sonnenbrand und Heuschnupfen

Heilpraktiker-Tipp lesen

Kempener Gesundheitstipps: Diät? Nein Danke!

Heilpraktiker-Tipp lesen

Hilfe bei Kopfschmerz und Migräne

Hilfe bei Migräne und Kopfschmerzen

Mit vielen hilfreichen Tipps zur natürlichen Schmerzlinderung

jetzt bestellenmehr Infos

Naturheilkunde leben! 2. BNZ Symposium

Naturheilkunde leben! 2. BNZ Symposium

Rückblick auf das 2. BNZ Symposium auf der CAM 2017 in Düsseldorf