Naturheilkunde bei Alterserkrankungen

Behandlung Alterserkrankungen

Immer mehr Menschen erreichen ein hohes Alter. Dabei ist den reiferen Menschen daran gelegen, eine entsprechend gute Lebensqualität zu haben.

Sich selbst versorgen zu können, nicht auf fremde Hilfe angewiesen zu sein, ist der größte Wunsch.

Hier einige Symptome, die mit zunehmenden Alter auftreten:

  • Gewebeaustrocknung
  • Ablagerungen in den Gefäßen
  • Verlangsamung des Stoffwechsels
  • Elastizitätsverluste
  • Schwund der Muskulatur
  • Verlangsamung der Reaktion-Regeneration
  • Haut wird dünner
  • Zahn- und Haarausfall
  • Gewichtsabnahme der Organe
  • Nachlassende Sehkraft
  • Stoffwechselerkrankung Diabetes

Seelische und geistige Veränderungen im Alter

Diese Erscheinungen nehmen zu. Hier gibt es aber die Möglichkeit, wie bereits in anderen Ländern üblich, frühzeitig gegen den Alterungsprozess präventiv zu arbeiten.

Die Naturheilkunde bietet eine große Palette an Möglichkeiten, um hier vorbeugend zu helfen und die steigende Anzahl von Symptomen nicht nur  mit chemischen Mitteln zu bekämpfen.

Kempener Gesundheitstipps: Gesundes Grillen

Heilpraktiker-Tipps lesen

Kempener Gesundheitstipps: Sonnenbrand und Heuschnupfen

Heilpraktiker-Tipp lesen

Kempener Gesundheitstipps: Diät? Nein Danke!

Heilpraktiker-Tipp lesen

Hilfe bei Kopfschmerz und Migräne

Hilfe bei Migräne und Kopfschmerzen

Mit vielen hilfreichen Tipps zur natürlichen Schmerzlinderung

jetzt bestellenmehr Infos

Naturheilkunde leben! 2. BNZ Symposium

Naturheilkunde leben! 2. BNZ Symposium

Rückblick auf das 2. BNZ Symposium auf der CAM 2017 in Düsseldorf